Rebbau - hirschi-weiningen.ch

Direkt zum Seiteninhalt
Rebbau
1989 hatten meine Eltern die Idee, nebenbei mit dem Rebbau anzufangen. Mit der Zeit wurde der Rebberg immer grösser,bis er bis heute zu einer Grösse von 2.1 Hektare angewachsen ist.

Die Bedingungen für eine gute Rebanlage sind durch die Südlage des Hanges, den umgebenden Wald sowie die Nähe zur Thur äusserst günstig. Die Arbeit im Rebberg ist heute ein grosser Bestandteil unseres Tagesablaufs.

Der grösste Anteil unseres Traubengutes nimmt die vollmundige Blauburgunder-Sorte Pinot Noir ein. 1.9 Hektaren des Rebberges werden durch diese Sorte bestimmt. Die restlichen 0.2 Hektaren entfallen auf unsere Weissweinsorte "Müller-Thurgau", welche auch unter dem Namen "Rissling-Silvaner" bekannt ist. Um den verschiedensten Ansprüchen unserer Kundschaft gerecht zu werden, bauen wir unser Sortiment stetig weiter aus.

Gerne stellen wir Ihnen nun unsere Produkte, welche direkt ab Hof, in der Bäsä-Beiz oder telefonisch gekauft werden können, im Sortiment vor…
Saisonstart
Vom 4. März 2022 ab 17.00 Uhr steht unser Bäsä-Beiz Team wieder für unsere Gäste zur Verfügung.

Öffnungszeiten:
Freitag ab 17.00 – 23.00 Uhr
Samstag ab 12.00 – 22.00 Uhr
Sonntag ab 12.00 – 21.00 Uhr
Jedes erste Wochenende im neuen Monat haben wir das ganze Wochenende geschlossen.

Wussten Sie schon...
...dass wir sämtliche Weine selber mithilfe eines Kelterers herstellen, welche wir in unserem Sortiment und in der Bäsä-Beiz anbieten.


Bäsä-Beiz Geisselstübli
Telefon Festnetz 052 747 24 31
Natel 079 395 16 11
Weinbestellung
Mathias Hirschi
Zurück zum Seiteninhalt